Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen!
Wir freuen uns, Sie auf den Seiten des SPD- Ortsvereins Heek-Nienborg im Internet begrüßen zu dürfen. An dieser Stelle dürfen wir Ihnen Aktuelles und Auszüge aus der in den vergangenen Jahren geleisteten Arbeit der Heek-Nienborger SPD präsentieren. Auch im Jahr 2019 heißt es für uns wieder aktiv sein - für den Bürger, mit dem Bürger. Wenn Sie eine Idee haben, was auf unseren Seiten fehlt, melden Sie sich doch bei uns. Politik lebt vom Mitmachen. Deshalb freuen wir uns über Kommentare, Diskussionsbeiträge und Ihre aktive Mitgliedschaft.

Ihre SPD Heek-Nienborg

Herbert Lösing setzte mit diesen Terminen einen starken Akzent! Gerade seit der Sommerpause im Amt kam, die Einladung des neuen Parteivorsitzenden zu einer Fahrradtour für die SPD - Mitglieder passend.

Zunächst stand der Besuch der neuen und provisorischen KiTa in der Bült auf dem Programm. Einblicke, die die meisten Mitglieder so noch nicht erhalten hatten, denn die Einrichtung ist erst seit August in Betrieb. In kürzester Zeit hat die Gemeinde Heek alle Vorgaben umgesetzt, um den hohen Anforderungen, auch für ein Provisorium, gerecht zu werden.
Frau G. Kühlkamp, Verbundleitung der Rot Kreuz Einrichtungen und Frau K. Haveloh, KiTa Heek, ließen es sich nicht nehmen, die Besucherinnen und Besucher zu begrüßen und die Räumlichkeiten zu erläutern. Die neue Kita ist mit einer Gruppe gestartet. Derzeit werden 17 Kinder betreut. Beeindruckt zeigten sich die SPD-Mitglieder und warten gespannt auf die Eröffnung der neuen Anlage auf dem ehemaligen Hülsta-Gelände im nächsten Jahr.

Weiter ging die Fahrt nach Wext zu Bernhard Borgert, dem bisher einzigen Bio-Landwirt in unserer Gemeinde. Drei Generationen der Familie Borgert waren präsent und zeigten die Veränderungen im Umstrukturierungsprozess vom konventionellen Landwirt zum Bio-Erzeuger.
Der Betrieb ist hauptsächlich auf Schweinezucht und Ackerbau ausgerichtet. Im aufwendig umgebauten Stall, sowie im neu geschaffenen Auslauf im Freien, liegen die Sauen und Ferkel auf frischen Stroh. Man sah es ihnen an, dass sie sich in dieser Haltung wohl fühlen.
Die strengen Bio-Vorgaben werden eingehalten und dazu gehört auch das Futter und ganz besonders die hygienischen Anforderungen, die jeden Tag erneut den Arbeitsrhythmus bestimmen.

Wir sind davon überzeugt, dass die Familie Borgert zukünftig den neuen Herausforderungen gerecht wird und der Markt für die Bio-Produkte sich weiterhin positiv entwickelt.

Die Teilnehmer der Fahrradtour ließen den gelungenen Nachmittag beim neuen Vorsitzenden mit Köstlichkeiten vom Grill und kühlen Getränken ausklingen.

An diesem Abend konnte Herbert Lösing auch noch die Aufnahme von neuen Parteimitgliedern verkünden.

Hier einige Impressionen

Aktuelles Ortsgespräch

Jusos Kreis Borken

News Arndt-Brauer

  • Arndt-Brauer einstimmig wiedergewählt

    aktuelles 07.11.2019

    Kreis Steinfurt/Kreis Borken. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer aus Horstmar wurde jetzt einstimmig nicht nur für den Vorstand der SPD-Bundestagsfraktion, sondern auch wieder als stellvertretende finanzpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion. Die Abgeordnete sitzt seit 1999 im Bundestag und ist neben ihrer Funktion[…]

    Read more...
  • Angehörige werden entlastet, Inklusion wird vorangebracht

    aktuelles 14.08.2019

    Das Angehörigenentlastungsgesetz kommt. Damit gibt es bald spürbare Verbesserungen in der Sozialhilfe und bei der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. Das hat das Bundeskabinett heute beschlossen.

    Read more...

Mitglied werden

Websozi des Monats

Zum Seitenanfang