logo

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen!
Wir freuen uns, Sie auf den Seiten des SPD- Ortsvereins Heek-Nienborg im Internet begrüßen zu dürfen. An dieser Stelle dürfen wir Ihnen Aktuelles und Auszüge aus der in den vergangenen Jahren geleisteten Arbeit der Heek-Nienborger SPD präsentieren. Auch im Jahr 2018 heißt es für uns wieder aktiv sein - für den Bürger, mit dem Bürger. Wenn Sie eine Idee haben, was auf unseren Seiten fehlt, melden Sie sich doch bei uns. Politik lebt vom Mitmachen. Deshalb freuen wir uns über Kommentare, Diskussionsbeiträge und Ihre aktive Mitgliedschaft.

Ihre SPD Heek-Nienborg

Mit einem politischen Statement für einen Haushalt, der Perspektiven für die Zukunft bieten muss, hat die SPD-Fraktion eindeutig Position bezogen. „Wir sehen den Haushalt sehr kritisch, es kann nicht sein das wir Geld ausgeben was wir nicht haben“, so Brunsch. Er schlug vor, die Verabschiedung des Haushaltes zu vertagen, damit sich die Fraktionen per Arbeitsgruppe oder Sondersitzung darauf verständigen wie Investitionen und Einnahmen in einem ausgeglichenen Verhältnis kommen. „Unser Hauptfokus sollte auf der Ausgabenreduzierung liegen“, forderte Brunsch. Sein erklärtes Ziel: „Spätestens 2020 ein ausgeglichener Haushalt.“ Dieses wurde von der Mehrheitsfraktion abgelehnt. Sie stimmte dem Haushalt zu.

Hier die Stellungnahme der SPD Fraktion als PDF-Datei zum Download

Aktuelles Ortsgespräch

News

Jusos Kreis Borken

News Arndt-Brauer

  • Koalition stärkt Feuerwehren mit 100 Mio. Euro

    aktuelles 10.11.2018

    Kreis Steinfurt/Kreis Borken. „Mit dem gestrigen Beschluss stärkt der Bund die Feuerwehren in noch nie dagewesener Höhe! Für die nächsten vier Jahre (2019-2022) werden wir ein Fahrzeugprogramm mit 100 Mio. Euro auflegen“, berichtet die SPD-Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer für den Wahlkreis[…]

    Read more...
  • Deutlich mehr Geld, damit Langzeitarbeitslose in Jobs kommen

    aktuelles 09.11.2018

    MdB Arndt-Brauer: „Das ist die Handschrift der SPD für mehr sozialen Zusammenhalt im Land“Kreis Borken. 2019 stehen dem Jobcenter im Kreis Borken rund 2,2 Mio. Euro mehr für die Vermittlung von Langzeitarbeitslosen zur Verfügung als im Jahr 2018. Das hat[…]

    Read more...

Mitglied werden

Websozi des Monats

Zum Seitenanfang