Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen!
Wir freuen uns, Sie auf den Seiten des SPD- Ortsvereins Heek-Nienborg im Internet begrüßen zu dürfen. An dieser Stelle dürfen wir Ihnen Aktuelles und Auszüge aus der in den vergangenen Jahren geleisteten Arbeit der Heek-Nienborger SPD präsentieren. Auch im Jahr 2020 heißt es für uns wieder aktiv sein - für den Bürger, mit dem Bürger. Wenn Sie eine Idee haben, was auf unseren Seiten fehlt, melden Sie sich doch bei uns. Politik lebt vom Mitmachen. Deshalb freuen wir uns über Kommentare, Diskussionsbeiträge und Ihre aktive Mitgliedschaft.

Ihre SPD Heek-Nienborg

Am 09. August 1945, genau vor 75 Jahren, zerstörte eine Atombombe die Stadt Nagasaki in Japan. Drei Tage zuvor zerstörte die erste Atombombe Hiroshima.

Mit einer Fahrraddemo am 09. August möchten zahlreiche Vereine und Gruppen an die militärische Nutzung der Atomenergie und die damit verbundene Auslöschung der Städte Hiroshima und Nagasaki gedenken. Gleichzeitig wird aber auch die „friedliche“ Nutzung der Atomkraft in Frage gestellt. Nicht nur Tschernobyl und Fukushima haben die Grenzen des Machbaren deutlich aufgezeigt. Auch in Deutschland wird jeden Tag hochradioaktiver Müll produziert, dessen Entsorgung völlig ungeklärt ist.

Daher führt eine Fahrradsternfahrt vom Gronauer Bahnhof zur Urananreicherungsanlage in den Gronauer Osten. In der UAA wird Uran zum Einsatz in Atomkraftwerken angereichert.

Die SPD Heek-Nienborg wird sich an der Sternfahrt beteiligen. Daher treffen sich alle Interessierten am 09.08. um 12 Uhr am Rathaus in Heek. Von dort geht es dann gemeinsam mit dem Fahrrad nach Gronau. Hierzu sind aber nicht nur SPD-Mitglieder eingeladen, sondern auch jeder, der ein Zeichen gegen die Nutzung der Atomenergie setzen möchte. Selbstverständlich werden die Hygieneregeln zur Vermeidung der Ausbreitung der Corona-Pandemie beachtet.

Jusos Kreis Borken

News Arndt-Brauer

  • Das Sozialschutz-Paket - Zusammenstehen in der Krise Kreis

    aktuelles 27.03.2020

    Steinfurt/Kreis Borken. Mit dem Gesetz für den erleichterten Zugang zu sozialer Sicherung und zum Einsatz und zur Absicherung sozialer Dienstleister auf-grund des Coronavirus SARS-CoV-2 (Sozialschutz-Paket) hat die Große Koalition den Willen und die Entschlossenheit unterstrichen, Deutschland sicher durch die Krise[…]

    Read more...
  • Arndt-Brauer einstimmig wiedergewählt

    aktuelles 07.11.2019

    Kreis Steinfurt/Kreis Borken. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer aus Horstmar wurde jetzt einstimmig nicht nur für den Vorstand der SPD-Bundestagsfraktion, sondern auch wieder als stellvertretende finanzpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion. Die Abgeordnete sitzt seit 1999 im Bundestag und ist neben ihrer Funktion[…]

    Read more...

Mitglied werden

Websozi des Monats

Zum Seitenanfang