logo

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen!
Wir freuen uns, Sie auf den Seiten des SPD- Ortsvereins Heek-Nienborg im Internet begrüßen zu dürfen. An dieser Stelle dürfen wir Ihnen Aktuelles und Auszüge aus der in den vergangenen Jahren geleisteten Arbeit der Heek-Nienborger SPD präsentieren. Auch im Jahr 2019 heißt es für uns wieder aktiv sein - für den Bürger, mit dem Bürger. Wenn Sie eine Idee haben, was auf unseren Seiten fehlt, melden Sie sich doch bei uns. Politik lebt vom Mitmachen. Deshalb freuen wir uns über Kommentare, Diskussionsbeiträge und Ihre aktive Mitgliedschaft.

Ihre SPD Heek-Nienborg

Herbert Lösing setzte mit diesen Terminen einen starken Akzent! Gerade seit der Sommerpause im Amt kam, die Einladung des neuen Parteivorsitzenden zu einer Fahrradtour für die SPD - Mitglieder passend.

Zunächst stand der Besuch der neuen und provisorischen KiTa in der Bült auf dem Programm. Einblicke, die die meisten Mitglieder so noch nicht erhalten hatten, denn die Einrichtung ist erst seit August in Betrieb. In kürzester Zeit hat die Gemeinde Heek alle Vorgaben umgesetzt, um den hohen Anforderungen, auch für ein Provisorium, gerecht zu werden.
Frau G. Kühlkamp, Verbundleitung der Rot Kreuz Einrichtungen und Frau K. Haveloh, KiTa Heek, ließen es sich nicht nehmen, die Besucherinnen und Besucher zu begrüßen und die Räumlichkeiten zu erläutern. Die neue Kita ist mit einer Gruppe gestartet. Derzeit werden 17 Kinder betreut. Beeindruckt zeigten sich die SPD-Mitglieder und warten gespannt auf die Eröffnung der neuen Anlage auf dem ehemaligen Hülsta-Gelände im nächsten Jahr.

Es gibt Aufgaben, die man als Vorsitzender einer Parteigliederung gerne übernimmt. Dazu gehören das Überreichen von Parteibüchern an Neumitglieder und das Ehren langjähriger Mitglieder. Am vergangenen Donnerstag war es wieder einmal so weit. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung hatte Manfred Kuiper vor dem Tagesordnungspunkt "Neuwahlen" die große Ehre, gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Ingrid Arndt-Brauer die silberne Ehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft an Arnold Terliesner, und die goldene Ehrennadel nebst Willy-Brandt Gedenkmünze für 50 Jahre treue Mitgliedschaft an Reinhard Brunsch zu verleihen.

Der neu gewählte Vorstand mit MdB Arndt-Brauer und Vorsitzender Herbert Lösing (3. v. rechts).

Heek-Nienborg Nach acht Jahren an der Spitze des SPD Ortsvereins Heek-Nienborg gab der bisherige Vorsitzende Manfred Kuiper in der vergangenen Mitgliederversammlung am 04.07.2019 den Staffelstab an den 49-jährigen Herbert Lösing ab. Kuiper will damit bewusst den Vorsitz erneuern und die Partei in Heek und Nienborg insgesamt auf jüngere Beine stellen. In seiner Begrüßung verwies der scheidende Vorsitzende noch einmal auf die harmonische Zusammenarbeit, mit den verschiedenen Gremien der SPD.
"Ich habe dieses Amt sehr gerne ausgeübt und bin als Vorsitzender vom gesamten Ortsverein und dem Unterbezirk stets bestmöglich unterstützt worden", so Kuiper und führt fort: "ich wünsche meinem Nachfolger viel Erfolg im neuen Amt und natürlich viel Kraft für die kommenden Aufgaben und besonders die Kommunalwahl in 2020!"

Wer soll es werden?

Wir wählen eine neue Spitze.
Alle Mitglieder entscheiden mit.

Werde bis zum 14. September SPD-Mitglied um an der Mitgliederbefragung teilzunehmen!

MEHR ERFAHREN...

Idyllisch gelegen im Stiegenpark Heek liegt die Dorfimkerei Bauerdiek und hatte Besuch von Mitgliedern der SPD-Fraktion im Heeker Rat. Der Garten mit Hütte und viel Natur bietet den Bienen optimale Bedingungen und die Besucher waren gleich vom professionellen Umgang mit der Natur und den Bienen durch Herrn Bauerdiek und seiner Tochter beeindruckt. Das Kleinod mitten in Heek gelegen, ist auch ein Aushängeschild und Imagegewinn für die gesamte Gemeinde. In Zeiten des Insektensterbens ein Lichtblick und zur Nachahmung empfohlen. Die Fraktionsmitglieder dankten für die Gastfreundschaft und versorgten sich mit Honig und anderen Angeboten der Imkerei.

 

Manfred KöstersManfred Kösters schied aus gesundheitlichen Gründen aus dem Rat aus.Josef Blömer ist am Mittwoch als neues Ratsmitglied verpflichtet worden. Er rückt für Manfred Kösters nach, der sein Ratsmandat aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt hatte. „Wir werden ihn vermissen und wünschen ihm gute Genesung“, ricJosef BlömerJosef Blömerhtete der SPD-Fraktionsvorsitzende Reinhard Brunsch seinen Dank an Kösters, bevor er dessen Nachfolger begrüßte.

Der ist im Gemeinderat kein Unbekannter, gehörte er dem Gremium bereits von 1989 bis 1994 an. „Damals fehlte mir aber irgendwann die Zeit, denn dann kam die Selbstständigkeit“, sagt der 59-Jährige. Den Heeker Sozialdemokraten sei er aber immer verbunden geblieben. Durch den Personalwechsel kommt es auch in den Ausschüssen zur Rochade. Blömer rückt in den Bauausschuss.

Aktuelles Ortsgespräch

Jusos Kreis Borken

News Arndt-Brauer

  • Arndt-Brauer einstimmig wiedergewählt

    aktuelles 07.11.2019

    Kreis Steinfurt/Kreis Borken. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer aus Horstmar wurde jetzt einstimmig nicht nur für den Vorstand der SPD-Bundestagsfraktion, sondern auch wieder als stellvertretende finanzpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion. Die Abgeordnete sitzt seit 1999 im Bundestag und ist neben ihrer Funktion[…]

    Read more...
  • Angehörige werden entlastet, Inklusion wird vorangebracht

    aktuelles 14.08.2019

    Das Angehörigenentlastungsgesetz kommt. Damit gibt es bald spürbare Verbesserungen in der Sozialhilfe und bei der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. Das hat das Bundeskabinett heute beschlossen.

    Read more...

Mitglied werden

Websozi des Monats

Zum Seitenanfang